06 Vorbereitung der Vergabe

 

Grundleistung

  1. Ermittlung von Mengen als Grundlage für das Aufstellen von Leistungsverzeichnissen in Abstimmung mit Beiträgen anderer an der Planung fachlich Beteiligter auf Grundlage der Ausführungsplanung.
  2. Erstellung der konstruktiven Ausschreibungsunterlagen für die eigenen einzelnen Bau-und Einrichtungsgewerke, gegebenenfalls unter Verwendung von Standardleistungsbüchern, bestehend aus der Leistungsbeschreibung, den fachtechnischen Spezifikationen und dem Leistungs(Positions)verzeichnis, gegliedert in Leistungsgruppen, in Abstimmung mit Beiträgen anderer an der Planung fachlich Beteiligter.
  3. Erstellung des generellen Ausführungsterminplans, unter Einbindung der Beiträge anderer an der Planung fachlich Beteiligter, als Grundlage der Terminvorgaben für Ausschreibungen.
  4. Übergabe der Ausschreibungsunterlagen an den Auftraggeber zur Freigabe.
  5. Einholung von vom Auftraggeber geforderten bzw. erforderlichen Nachtrags-bzw. Zusatzangeboten bei ausführenden Unternehmen.

  

Besondere Leistungen

  1. Anfertigung von separaten Ausschreibungsplänen auf Grundlage der Ausführungsplanung, als Beilage zu Funktionalausschreibungen.
  2. Erstellung der funktionalen Ausschreibungsunterlage für das Gesamtprojekt, bestehend aus der Gesamtleistungsbeschreibung, den fachtechnisch gegliederten Spezifikationen und dem Raumbuch, in Abstimmung mit Beiträgen anderer an der Planung fachlich Beteiligter.
  3. Nachführung der Kosten, sofern Ausschreibungen auf Grundlage der Entwurfs-und nicht der Ausführungsplanung erfolgte.
  4. Erstellung einer vorläufigen Kostenberechnung (= Kostenanschlag laut ÖNORM B 1801-1:2009).
  5. Überarbeitung von Leistungs (Positions)Verzeichnissen bzw. von gesamten Ausschreibungsunterlagen sowie Wiederholung von Ausschreibungs-/Angebotsverfahren aufgrund des Nichterreichens von Kostenzielen bzw. Kostenvorgaben.