08 Örtliche Gesamtaufsicht

 

Grundleistung

  1. Vertretung der Auftraggeberinteressen am Erfüllungsort.
  2. Erstellung des detaillierten Ausführungsterminplans, unter Einbindung der Beiträge anderer an der Planung und Ausführung fachlich Beteiligter, einschließlich laufender Aktualisierung.
  3. Überwachung der Ausführung auf Übereinstimmung mit den behördlichen Bewilligungen, der Ausführungsplanung, der Ausschreibung bzw. dem Zuschlag, den beauftragten Alternativen und Abänderungen, den beauftragten Nachtrags-bzw. Zusatzangeboten, den vereinbarten Terminvorgaben sowie nach den allgemein anerkannten Regeln der Technik und den einschlägigen Vorschriften, in dem für den Überwachenden erforderlichen Ausmaß bzw. der erforderlichen Häufigkeit.
  4.  Koordination der an der Überwachung und Ausführung fachlich Beteiligten, einschließlich generelle Einweisungen der ausführenden Unternehmer.
  5. Führung des Baubuches unter Einbeziehung der Beiträge anderer an der Überwachung und Ausführung fachlich Beteiligter.
  6. Prüfung von Regieleistungen ausführender Unternehmen der eigenen Gewerke.
  7. Laufende Kostenverfolgung unter Einbeziehung der Beiträge anderer an der Überwachung und Ausführung fachlich Beteiligter.

  

Besondere Leistungen

  1. Aufstellung und Fortschreibung von detaillierten Ablaufplänen (EDV-Netzplantechnik).
  2. Überwachung und Detailkorrektur beim Hersteller (Werksabnahme) Prüfung der Werkpläne ausführender Unternehmen (kann auch in Leistungsphase 5 erfolgen) Ständige Anwesenheit auf der Baustelle.
  3. Prüfung einer von anderer Seite verfassten Ausführungsplanung (kann auch in Leistungsphase 5 erfolgen).
  4. Erstellung von Inventarverzeichnissen.
  5. Erstellung von Abrechnungsprognosen während der Leistungserbringung durch ausführende Unternehmen.